Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

CSL Elite Racing Wheel - offiziell lizensiert für PS4™

499,95 € *

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Konfiguriere dein Setup
PC
PS4
XBox One Ready

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Features

  • Ultrastarker Brushless Servo Motor, welcher bis zu 6Nm Drehmoment an der Lenkachse liefert
  • Single Belt Drive Antrieb mit extrem niedriger Verzögerung und ohne fühlbare Rasten, große Kugellager für minimalen Widerstand
  • DirectSensor™ auf der Lenkachse, um Einflüsse des Riementriebes auf die Messung des Lenkwinkels zu verhindern
  • Sehr schnelle Lenkradbeschleunigung - perfekt zum Driften
  • 1080° Lenkeinschlag, der mittels des Tuning Menüs am angebrachten Lenkrad sehr schnell auf die verschiedensten Lenkeinschläge aller Autos justiert werden kann
  • Integrierte Drehzahlanzeige in der Wheel Base
  • Wählen Sie aus einer sich ständig erweiternden Auswahl hochwertigster Lenkräder in allen nur denkbaren Variationen, damit die Wünsche jedes Fahrertypen erfüllt werden
  • Unser Quick-Release System erlaubt ein sekundenschnelles Wechseln des Lenkrades, sogar während des Spiels
  • Unterstützt zusätzliche Vibrationsmotoren im Lenkradkranz (abhängig vom Lenkradmodell). Das enthaltene Lenkrad ist nicht mit Vibrationsmotoren ausgestattet.
  • Tischklemme inklusive. Die Dicke der (Tisch-)Platte, an der die Tischklemme befestigt werden kann, beträgt zwischen 1,0 und 6,0 cm
  • Firmware kann für zusätzliche neue Features ganz einfach aktualisiert werden
  • Die Motortreiber-Firmware kann ebenfalls aktualisiert werden
  • Sehr schnelle 1000 Hz USB Update Rate
  • Sie können gleichzeitig zwei externe Shifter (beispielsweise einen H-Shifter und einen sequenziellen Shifter) verbinden
  • Befestigungsmöglichkeit für ClubSport Static Shifter Paddles und anderes optional erhältliches Zubehör. Je nach Fahrerstil bzw. Spieltyp (Rallye oder Formel 1) ist das Schalten sowohl über die am Lenkrad befestigten Schaltwippen, als auch durch die an der Base verschraubbaren, optionalen ClubSport Static Shifter Paddles möglich
  • Anschlüsse für Peripherie-Geräte: USB, Power, Pedale, Shifter 1, Shifter 2, Handbremse
  • Realistischer Lenkraddurchmesser (Ø30cm/11,81")
  • Geringes Gewicht des Lenkrads von nur 970 g für schnelle Beschleunigung und Genauigkeit
  • RevStripe™: Mittelstreifen im Lenkradkranz mit eingebautem mehrfarbigen Schaltblitz
  • Kantenlos in den Lenkradkranz integriertes, dreistelliges LED Display. Ermöglicht die Anzeige von Telemetriedaten wie Geschwindigkeit oder Gang durch kompatible Spiele oder Drittanbietersoftware
  • Lenkradkranz mit perforiertem Echtleder und synthetischem Wildleder sowie einer Kreuznaht
  • Komplett neu entwickelte, stabile Schaltwippen mit intensivem Snapdome Klick-Gefühl
  • Lenkradspeichen aus gebürstetem, eloxiertem Aluminium mit gewebeverstärkter Rückseite
  • Bedienknöpfe mit den ikonischen PlayStation® und Action Symbolen, die mit den enthaltenen Racing-Style Button Caps getauscht werden können
  • D-Pad mit 4-Wege Richtungstasten und Drucktaste
  • Tuning Funktionen* über LED Display im Lenkrad zum Einstellen der Konfiguration unabhängig vom Spiel und während des Spielens
    • Speichern von bis zu 5 Lenkradeinstellungen
    • Spiel-unabhängige Einstellung der Empfindlichkeit. Der Drehwinkel kann von 90° bis 1080° eingestellt werden
    • Einstellen der Force Feedback Stärke während des Spielens
    • Einstellbare Vibrationsintensität im Lenkrad (abhängig vom Lenkradmodell). Die Vibrationsmotoren können direkt vom Spiel oder über die ABS Funktion angesteuert werden
    • Simulieren von ABS Vibration im Lenkrad (abhängig vom Lenkradmodell) und Pedalen mit Vibratonsfunktion wie den ClubSport Pedalen V3. 
    • Fortschrittlicher Drift Mode, um das Lenkrad mit einer negativen Dämpfung zu beschleunigen oder um mit einem natürlichen Dämpfer das Oszillieren auf der Gerade zu vermeiden
    • Passen Sie die Force Feedback Empfindungen durch ändern von Spring (Feder), Damper (Dämpfer) und Force (Kraftintensität allgemein) Effekten an
    • Stellen Sie die Bremspedalempfindlichkeit (brake force) von Loadcell-Pedalen im Tuning Menü ein, wie z.B. der ClubSport Pedale V3 oder der CSL Elite Pedale LC
    • * Änderungen der Tuning-Funktionen vorbehalten

Kompatibilität

Peripherie

Fanatec ClubSport Handbremse (direkter Anschluss an die Wheel Base)

Alle Fanatec ClubSport Lenkräder

Alle Fanatec CSL und CSL Elite Lenkräder

Alle Fanatec ClubSport, CSR, CSR Elite, CSL und CSL Elite Pedale (Bei Pedalen ohne RJ12 Anschluss könnten Adapterkabel benötigt werden)

Alle Fanatec CSL und ClubSport Shifters (zwei Shifter parallel)

Fanatec ClubSport Static Shifter Paddles (stehende Schalthebel)

Montage auf Cockpits und Wheel Stands: Drei Befestigungslöcher an der Unterseite. Bitte laden Sie die Bohrschablone herunter und überprüfen Sie das Lochmuster. Die Bohrlöcher sind identisch mit dem Lochmuster der ClubSport Wheel Bases ohne Winkeladapter (3 Löcher). Bitte beachten Sie, dass das Lochmuster der CSL Elite Wheel Base (PS4™ Version) NICHT kompatibel zum CSL Sitz (Auslaufprodukt) ist.

Bitte beachten: Die Kompatibilitäten zu allen Peripheriegeräten wurden von Fanatec getestet, jedoch weder getestet noch bestätigt von Sony Interactive Entertainment Inc.

Plattformen

  • PlayStation® Systeme: Alle PlayStation®4 und PlayStation®4 Pro Systeme sowie PS4™ Spiele, welche das Lenkrad unterstützen. Dazu zählen bekannte Titel wie Gran Turismo Sport, Assetto Corsa, Project Cars, DiRT 4 und viele andere. Alle zukünfigen fortschrittlichen Rennsimulationen mit Unterstützung für Force Feedback Lenkräder werden kompatibel sein. Hier können Sie eine vollständige Liste kompatibler Spiele finden.
  • PC: Dieses Racing Wheel ist mit allen wichtigen Rennspielen kompatibel zu PC.
  • Andere Plattformen: Die Kompatibilitäten zu anderen Plattformen hängen vom verwendeten Lenkrad ab. Für weitere Informationen lesen sie bitte die Produktseite des Lenkrades, das sie benutzen möchten.
  • Bitte beachten: Die Kompatibilitäten zu PC und anderen Plattformen wurden von Fanatec getestet, jedoch weder getestet noch unterstützt von Sony Interactive Entertainment Inc.

Hinweise

  • WICHTIG: Bitte verbinden Sie das Produkt vor Verwendung mit einem PC, laden Sie den neuesten Treiber herunter und führen Sie ein Firmware-Update durch. Dies stellt die optimale Kompatibilität und Funktion sowie neueste Features sicher.
  • Dieses Racing Wheel enthält eine Wheel Base und ein Lenkrad, welche nicht einzeln erhältlich sind. Es handelt sich um ein Set, Montage wird benötigt.
  • Keine Pedale enthalten. Bitte nutzen Sie unseren Produktkonfigurator, um Ihr Wunschpaket zusammenzustellen.
  • Tischbefestigung inklusive. Alternativ können Sie das Lenkrad fest mit einem Gaming Cockpit oder Wheel Stand verschrauben (siehe dazu die Bohrschablone im Downloadbereich).
  • Keine Schrauben für die Montage z.B. auf einem Cockpit enthalten. Bitte informieren Sie sich im Handbuch über verwendbare Schrauben.
  • Um ältere Fanatec Pedale mit PS/2 Anschluss wie z.B. CSP V1/V2 zu verbinden, brauchen Sie das optionale PS/2 auf RJ12 Kabel

Verpackungsinformationen

  • Abmessungen (L x W x H) 36cm x 36cm x 36cm
  • Gewicht 8.38kg
  • Volumengewicht 9.33kg

Inhalt

  • CSL Elite Wheel Base (PS4™ Version)
  • CSL Elite Lenkrad P1 (PS4™ Version)
  • Tischklemme
  • Befestigungsschraube für Tischklemme
  • Netzteil (Kabellänge: Netzteil bis Wheel Base 1,5 m/6 ft.)
  • Stromkabel (regional) (Kabellänge: Steckdose bis Netzteil 1,5 m/6 ft.)
  • USB Kabel (2 m/6 ft.)
  • O-Ring (Ersatz für Quick Release Schaft)
  • Inbusschlüssel 5mm
  • Befestigungsschraube M6 x 18mm (Flachkopf) für den vereinfachten Quick Release
  • Racing-Style Button Caps für das CSL Elite Lenkrad P1 (PS4™ Version)
  • PS4™ Button Caps für (optionale) ClubSport Lenkräder
  • Schnellanleitung (QuickGuide)

Technische Spezifikationen

  • Einstellbare Zentrierfeder Ja
  • Adjustable sensitivity Ja
  • Buttons 12
  • Einstellbare Vibration Ja
  • Einstellbarer Drift Modus Ja
  • Einstellbare FF Kraft Ja
  • Anschlussports Daten, Handbremse, Pedale, Schaltung 1, Schaltung 2
  • Rev lights Beleuchteter RevStripe
  • Kühlungseinheit Einfacher Lüfter
  • Rev-LEDs an der Wheel Base Ja
  • Maximaler Drehwinkel 90°-1080°
  • Drehmoment Bis zu 6Nm
  • Abnehmbare Button Caps Ja
  • Tuning Menü über das Lenkrad Ja
  • Diameter 300mm
  • USB Connectivity Direkt
  • Display 3-stellige LED
  • USB Updaterate 1000Hz
  • Force Feedback Antriebsmaterial ABS Rollen mit Kugellager
  • Force Feedback Antriebssystem Einfacher Zahnriemenantrieb
  • Funky Switch 5-Wege
  • Griffmaterial Perforierte, echte Ledergriffe und Wildleder
  • Permanente Montage 3-hole pattern
  • Hauptmaterial ABS
  • Modustaste Ja
  • Einstellbare ABS Vibration Ja
  • Einstellbare Bremskraft Ja
  • Plattform PC, PS4, XBox One Ready
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Information

Neueste Firmware-Version:
Die neueste Firmware für dieses Produkt ist in den neuesten Treibern enthalten und kann nicht separat heruntergeladen werden. Bitte schließen Sie alle Fanatec-Geräte an Ihren PC an und schalten Sie sie ein, bevor Sie die neuen Treiber installieren!

Bohrschablone - zusätzliche Informationen:
Achten Sie beim Drucken der Bohrschablone zu Hause darauf, dass die Druckgröße 100% beträgt (Dateigröße = Druckgröße). Deaktivieren Sie daher z. B. im Druckdialog die Option "Automatische Seitenskalierung".

FAQ
My CSL Elite McLaren GT3 steering wheel is not being recognized by the wheel base Mon volant CSL Elite McLaren GT3 n'est pas reconnu par la base volant Mi CSL Elite McLaren GT3 steering wheel no es reconocida por la base del volante Das CSL Elite McLaren GT3 Lenkrad wird nicht richtig an der Wheel Base erkannt

1.- Getting started

Before plugging the McLaren GT3 steering wheel to a compabile Wheel Base (CSW V2.5, CSW V2, CSL E WB and CSL E WB PS4) download the latest Fanatec Driver (v310 or above) and update the Wheel Base firmware. Only after performing both steps, the McLaren GT3 steering wheel will be recognized by the Wheel Base, otherwise they will both malfunction.

For more information on how install the Fanatec Driver and perform a Wheel Base firmware update, refer to our youtube turorial video below, or the respective Wheel Base online manual.

Please note: The driver and the Wheel Base online manual can be found on our website in the section „Downloads“ by choosing the correct Wheel Base from the respective drop down menu.

2.-  Plugging the McLaren GT3 steering wheel

Now that Fanatec Driver and Wheel Base Firmware are up to date, plug the McLaren GT3 onto the Wheel Base as shown in the quick-guide (pag 2) or this FAQ article using the provided fixing screw! The McLaren GT3 steering wheel will be now recognized by Wheel Base and Driver.

3.- McLaren GT3 steering wheel firmware update

Through the Fanatec Driver select the tab „Update“ and update the McLaren GT3 steering wheel firmware by clicking the button „Update Steering Wheel McLaren Firmware“ on the bottom left corner of the the Fanatec Driver window.

For more information on how to perform a McLaren GT3 steering wheel firmware update, refer to our youtube turorial video.

 

1.- Comment démarrer

Avant de brancher le volant McLaren GT3 sur une base de volant (CSW V2.5, CSW V2, CSL E WB et CSL E WB PS4), téléchargez le dernier pilote Fanatec (v310 ou supérieur) et mettez à jour le micrologiciel de la base de volant. Seulement après avoir effectué ces deux étapes, le volant McLaren GT3 sera reconnu par la base de volant, sinon les deux produits ne vont pas fonctionner.

Pour plus d'informations sur l'installation du pilote Fanatec et la mise à jour du micrologiciel de la base de volant référez-vous à notre vidéo youtube turorial ci-dessous ou au manuel en ligne base de volant correspondant.

Veuillez noter: Le pilote et le manuel en ligne base de volant peuvent être trouvés sur notre site internet dans la section "Téléchargements" en choisissant la bonne base de volant dans le menu déroulant correspondant.

2.- Brancher le volant McLaren GT3

Maintenant que le pilote Fanatec et le micrologiciel de base de volant sont à jour, branchez le McLaren GT3 sur la base de volant comme indiqué dans le guide rapide (page 2) ou cet article FAQ en utilisant la vis de fixation fournie! Le volant McLaren GT3 sera désormais reconnu par la base de volant et le driver.

3.- Mise à jour du micrologiciel du volant McLaren GT3

Via le pilote Fanatec, sélectionnez l'onglet "Mise à jour" et mettez à jour le micrologiciel du volant McLaren GT3 en cliquant sur le bouton "Mise à jour micrologiciel du volant McLaren" dans le coin inférieur gauche de la fenêtre Fanatec Driver.

Pour plus d'informations sur la façon d'effectuer une mise à jour du micrologiciel du volant McLaren GT3, reportez-vous à notre vidéo youtube turorial.

 

1.- Comenzando

Antes de connectar el volante CSL Elite McLaren GT3 a una base de volante compatible (CSW v2.5, CSW v2, CSL E WB y CSL E WB PS4), descargue el último driver Fanatec (versión 310 o superior) y actualice el firmware de la base. Solo después de realizar estos pasos, el volante McLaren GT3 será reconocido por la base del volante, en caso contrario no funcionarán correctamente.

Para mas información sobre como instalar el Driver Fanatec y actualizar el firmware de la base, refiérase al videotutorial más abajo, o al manual online de la correspondiente base de volante.

Importante: Tenga en cuenta que el driver y el manual online de la base de volante se encuentran en la web bajo la sección "Downloads", elegiendo previamente la base volante correcta en el menú correspondiente.

2.-  Conectando el volante McLaren GT3

Ahora que tanto el Driver Fanatec como la base del volante están actualizados, conecte el volante McLaren GT3 a la base del volante como se muestra en la guía rápida o en éste artículo del FAQ utilizando el tornillo incluido. El volante McLaren GT3 será ahora reconocido por la base de volante y el driver.

3.- Actualizar el firmware del volante McLaren GT3

En el Driver Fanatec, seleccione la pestaña "Update" y actualice el firmware del volante McLaren GT3 pulsando en el botón "Update Steering Wheel McLaren Firmware" en la esquina inferior izquierda de la ventana del Drive Fanatec.

Para más información sobre como actualizar el firmware del volante McLaren GT3, por favor refiérase al vídeo a continuación.

1. Erste Schritte

Bevor das McLaren GT3 Lenkrad auf einer der kompatiblen Wheel Bases (CSW V2.5, CSW V2, CSL Elite Wheel base, CSL Elite Racing Wheel für PS4) verwendet werden kann, muss der Fanatec Treiber (v310 oder höher) auf einem PC installiert werden und die Firmware für die Wheel Base auf den neusten Stand gebracht werden. Erst nachdem diese Schritte erfolgt sind, wird das Lenkrad an der Wheel Base erkannt, anderenfalls funktionieren die Produkte nicht miteinander.

Der genaue Vorgang hierfür wird ausführlich in der unten angezeigten Videoanleitung beschrieben.

Den benötigten Treiber und die Anleitung für die verwendete Wheel Base finden Sie auf unserer Webseite unter „Downloads“. Dort muss die verwendete Wheel Base aus dem Drop Down Menü ausgewählt werden.

 

2. Anschließen des McLaren GT3 Lenkrades

Nachdem der Fanatec Treiber und die Firmware der Wheel Base aktualisiert wurden, kann das McLaren GT3 Lenkrad auf der Wheel Base aufgesteckt werden wie im Quick-Guide des Lenkrades auf Seite 2 und in diesem FAQ Artikel über die mitgelieferte befestigungsschraube beschrieben wird. Das McLaren GT3 Lenkrad sollte nun von der Wheel Base erkannt und dementsprechend im Treiber angezeigt werden.

 

3. Aktualisieren der Firmware für das McLaren GT3 Lenkrad

Im Reiter „Update“ in den Eigenschaften der Wheel Base in der Fanatec Property Page kann das Firmware Update für das McLaren GT3 Lenkrad über die Schaltfläche „Update Steering Wheel McLaren Firmware“ aktualisiert werden.

Der genaue Vorgang hierfür wird ebenfalls in der Videoanleitung gezeigt.

 

Playstation 4 (PS4 Games / Simulations) compatibility list Playstation 4™ (PS4 Spiele / Simulationen) Kompatibilitätsliste

The following PlayStation 4™ games / simulations are compatible to the "CSL Elite Racing Wheel - officially licensed for PS4™" (Firmware version 335 and newer):

Assetto Corsa
Dirt Rally*
Dirt 4
DriveClub*
F1 2015*
F1 2016*
F1 2017
F1 2018
Gran Turismo® Sport
NASCAR Heat 2
Need for Speed - Payback
Project Cars*
Project Cars2
Sebastien Loed Rally Evo*
The Crew (Wild Run)*
V-Rally 4
WRC 5*
WRC 6*
WRC 7


* - The wheel has to be set into compatibility mode (engage by long pressing the mode button) to play the game. Set the wheel into this mode at the dashboard of the Playstation 4 and start the game by the controls on the wheel. In yellow mode (*) it might be necessary that you start the game using your gamepad/controller and then confirm the wheel as your input device with a button press at the launch screen of the game. In most cases the game will ask for pressing the "x" Button.
New games should have built our official licensed PS4 SDK into the game to make it possible using standard PS4™ mode (blue LED) directly. The SDK will be provided by Fanatec to every game/simulation developer.

Important I:
Games CAN use our extended features (like display, rev-leds, vibrations, handbrake, etc.) if they are included by the game developers. This does not necessarily mean that all features are present/available in every simulation.

Important II:
This list is only for the "CSL Elite Wheel Base +"
This is the PS4™ version of the CSL Elite Wheel Base (and the wheel base featured in the "CSL Elite Racing Wheel - officially licensed for PS4™").
Please always install the latest firmware onto the Wheel with use of the PC driver. Additional information can be found in the full manual of the product. Driver and Manual can be found in the download section of the product:
 

Die folgenden Playstation 4™ Spiele / Simulationen sind kompatibel zum Produkt "CSL Elite Racing Wheel - offiziell lizensiert für PS4™" sofern die aktuellste Firmware (v335 und neuer) installiert ist:

Assetto Corsa
Dirt Rally*
Dirt 4
DriveClub*
F1 2015*
F1 2016*
F1 2017
Gran Turismo® Sport
NASCAR Heat 2
Need for Speed - Payback
Project Cars*
Project Cars2
Sebastien Loed Rally Evo*
The Crew (Wild Run)*
V-Rally 4
WRC 5*
WRC 6*
WRC 7

* - Das Lenkrad muss in den Kompatibilitätsmodus (langer Tastendruck auf den "Mode Button") gesetzt werden um diesen Titel zu spielen. Setzen sie das Lenkrad in den passenden Modus während sie sich im PS4 Menu (Dashboard) befinden und bevor sie das Spiel starten. Wählen sie dann mit dem Lenkrad das gewünschte Spiel aus, starten sie es mit den Tasten am Lenkrad und bestätigen auf dem "Start-Bildschirm" (Launch Screen) nochmals mit einem Tastendruck, meist wird der X-Button verlangt, dass das Lenkrad als Eingabegerät verwendet werden soll. Wenn der gelbe Modus verlangt wird (*) ist es möglich, dass sie mit dem Gamepad/Controller, das Spiel starten müssen und erst im Launch Screen können sie das Lenkrad bestätigen.
Neue Spiele/Simulationen sollten das offiziell lizensierte PS4 SDK enthalten und dementsprechend den standard PS4™ Modus (blaue LED) unterstützen. Fanatec wird dieses SDK allen Spiele- und Simulationsentwickler zukommen lassen.

Wichtig I:
Spiele und Simulationen können die erweiterten Fanatec Funktionen (Display, Rev-Leds, zusätzliche Vibrationsmotoren, etc.) unterstützen, sofern diese von den Entwicklern der Software eingebaut werden. Dies bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Funktionen in jedem Spiel bzw. jeder Simulation verfügbar sind.

Wichtig II:
Diese Liste gilt ausschließlich für die "CSL Elite Wheel Base +"

Dies ist PS4™ Version der CSL Elite Wheel Base, welche auch im "CSL Elite Racing Wheel - offiziell lizensiert für PS4™" Verwedung findet.
Bitte installieren Sie mit Hilfe des PC-Treibers die aktuellste Firmware auf das Lenkrad, bevor sie es benutzen. Erweiterte Informationen dazu finden sie im ausführlichen digitalen Handbuch. Treiber und Handbuch können im Downloadbereich des Produkts heruntergeladen werden:

https://www.fanatec.com/eu-en/racing-wheels/csl-elite-racing-wheel-ps4.html#downloads

Can I use other (USB, RJ12, etc.) cables than the original ones? Kann ich anderen Kabel als die mitgelieferten (RJ12, USB, etc.) Kabel verwenden?

In theory you can use any RJ12-RJ12 (6p6c straight) and USB (type A -- type B; USB 1/2.0) cable which has the right connectors on both ends. If you use high quality cables of similar length to the originals, there should be no problem. Please keep in mind that Fanatec cannot guarantee perfect functionality if third-party products are involved even if the combination should work.

Important notes regarding (replacement) cables:

  •    Cables which are significantly longer than the original cables can cause connection issues
  •    Extension cables are often the source of connection issues. Longer high-quality cables are the better option
  •    If your product came with a high-quality ferrite core cable, a replacement cable should be of similar quality

 

Q: Can I purchase replacement "RJ12--RJ12" / "USB A -- USB B" cables from Fanatec?

A: We should be able to offer replacement cables for all recent products. If they are not offered in the webshop, please ask our support team. But alternatively, it is also possible to use similar standard USB/RJ12 high quality cables, which are inexpensive and can be found at most electrical retailers.

 

Grundsätzlich sollten alle standard RJ12--RJ12 (6p6c - straight) und USB (Type A auf Type B; USB 1/2.0) Kabel passen und einwandfrei funktionieren, welche die richtigen Stecker bieten. Sofern hochqualitative Kabel mit ähnlicher Länge verwendet werden, sollte dies kein Problem darstellen. Bitte beachten Sie, dass Fanatec keine uneingeschränkte Garantie auf Funktionalität geben kann, sofern Teile/Produkte von Drittherstellern verwendet werden bzw. involviert sind.

 

Wichtige Anmerkungen zu Ersatzkabeln:

  • Kabel welche (deutlich) länger als die Originalkabel sind, können zu Verbindungsproblemen führen
  • Verlängerungskabel (und Adapterstecker) sind oft die Ursache von mangelhafter Übertragungsqualität der Signale. Längere Kabel wären hier die bessere Option.
  • Wenn ihr Produkt mit einem hochwertigen Kabel inkl. Ferrit-Kern geliefert wurde, sollten sie als Ersatz ein ähnlich hochwertiges Kabel verwenden.


Frage: Kann ich ein (RJ12--RJ12 oder USB A -- USB B) Ersatzkabel von Fanatec kaufen?
Antwort: Wir sollten in der Lage sein für aktuelle Produkte Ersatzkabel zu Verfügung zu stellen. Falls diese im Webshop nicht gelistet sind, fragen sie bitte unser Supportteam danach. Es ist allerdings auch möglich ähnliche Standardkabel in hoher Qualität von anderen Händlern zu erschwinglichen Preisen zu kaufen und zu verwenden.

CSW V2.5 and CSL Elite Base PS4 (new) drift mode explained in detail

Here is a small explanation what has been changed to the Drift Mode of the new ClubSport Wheel Base 2.5 / CSL E WB+ (PS4 version) and which new feature is "hidden" there:

 

CSW V2 / CSL E WB

CSW V2.5 / CSL E WB+ (PS4)

Notes

Standard electric motor damper

DRI OFF

DRI -5

Best for most games/simulations. Feels identical on both wheel bases

Reduced electric motor damper

n.a.

DRI -4 -> DRI -1 (new!)

Can eventually cause problems (oscillations in games which do NOT  support “low drag” wheels)

Electric motor damper turned off

n.a

DRI OFF (new!)

WILL cause problems (oscillations) in games which do NOT support “low drag” (like DD) wheels

“Classic” Fanatec Drift Mode

DRI 1-5

DRI 1-5

Will speed up/accelerate your wheel movements and reduce the dampening – just like power steering

DRI OFF now has NO dampening at all. Works similar to a direct drive wheel which has no mechanical resistance. If there is no FFB effect there will be no force/dampening from the motor and electronics in the wheel. That can cause problems in games if they are not optimized. DRI -5 is the safe setting now (for the CSW V2.5) as it was “OFF” in the CSW V2.

Differences to the CSW V2 / CSL E WB:
At the time the CSW V2 (and original CSL Elite Wheel Base) was developed it was not possible to create a dynamic/variable motor damper into the motor driver. To develop this features we had to design a completely new motor  electronics which is driven by a logical processor and has its own firmware which is programmable/updateable. Since the combination of having NO electronic damper and hardly any mechanical dampening in the (v-belt drive) system causes problems, like wheel oscillations on straights, in most games, using this static electrical damper in the CSW V2 was a MUST. The drift mode helps to keep the effect of this damper as minimal as possible. DRI3 should be a good compromise in most games for the CSW V2 to make the wheel turn easy and freely.

IF oscillations are happening within any game...reduce the DRI value to -5 (CSW V2.5) or to OFF (CSW V2) again.

One or two connector pins in the QuickRelease are shorter. Is this normal? Ein oder zwei Pins in dem QuickRelease meines Lenkrades sind kürzer. Ist das normal?
You might realise that one or two of the pins on the Quick Release Connector of rims is shorter. 
This is absolutely normal.
The reason why one or two pins are shorter than the others is because it is a lagging electrical circuit. Which means in detail, this contact only shall be established after all other contacts were connected. The wheel basically will be supplied with electricity first before the electrical circuit will be fully closed. It does not affect the connectivity of the steering wheel.
 
Bei den Lenkrädern sind ein oder zwei Pins im Quick-Release-Mechanismus kürzer als die anderen.
Das is völlig normal und kein Grund zur Sorge.
Der Grund dafür ist ein nacheilender Stromschluss. Der Kontakt soll erst hergestellt werden, wenn alle anderen Kontakte verbunden sind und das Lenkrad schon mit Strom versorgt werden kann. Die Verbindung zwischen Lenkrad und Wheelbase wird dadurch nicht negativ beeinflusst.
 
Using display, vibration and rev LEDs in (more) PC games Utilisation de l'affichage, des vibrations et des rev LED (CSW) dans les jeux PC Wie kann man das Diplay, die Vibrationsmotoren und die "Rev Leds" (nur CSW) in PC Spielen verwenden

EVERY PC game can use extended features (display, vibration, rev LEDs, rev Stripe, etc.) of our Fanatec Wheel products as well as ABS software controlled vibration (CSP pedals) but the game developer has to implement those features. We are rolling out the SDK right now (Okt. 2012)to them and they can implement whatever they want.

CSR, CSRE, GT2, PWTS, GT3V2: Fully supported using firmware 750+
CSW Series: Fully supported (all firmwares)
CSL Series: Fully supported
ClubSport Pedals: Fully Supported

Great example: Codemasters just updated F1 2012 on PC to use the SDK directly without any necessary modifications.


Alternatively you can use Fanaleds or SLIMax Manager to activate these unique features in many games. Both great applications can be downloaded for free:

www.fanaleds.com
http://www.eksimracing.com/getting-started-with-fanatec-hardware-and-slimax-mgr-pro/


-> If a game features native SDK support it will override the use of any 3rd party tool like Fanaleds.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ICoNQXQoEYw" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Tous les jeux PC peuvent utiliser les fonctionnalités avancées de nos volants Fanatec (affichage, vibrations, rev LEDs) et les vibrations ABS (pédales CSP) mais les développeurs doivent implémenter ces fonctionnalités dans le jeu. Nous sommes en train d'éditer le SDK (kit de développement logiciel) (Octobre 2012) grâce auquel les développeurs pourront implémenter ce qu’ils désirent. 

CSR, CSRE, GT2, PWTS, GT3V2: Entièrement pris en charge à l'aide du firmware 750 +
CSW: Entièrement pris en charge (tous les firmwares)
 
Un bel exemple: Codemasters vient de mettre à jour F1 2012 sur PC afin d’utiliser directement le SDK sans aucune modification nécessaire.
Sinon, vous pouvez utiliser Fanaleds ou SLIMax Manager pour activer ces fonctionnalités dans de nombreux jeux: www.fanaleds.com // http://www.eksimracing.com/getting-started-with-fanatec-hardware-and-slimax-mgr-pro/
-> Si un jeu dispose du support SDK, il remplacera l'utilisation de tout autre outil comme Fanaleds.
 
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ICoNQXQoEYw" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

JEDES PC Spiel kann kann auf die erweiteren Funktionen (Display, Vibration, LEDs) von Fanatec Lenkrädern oder Pedalen (CSP: spielgesteuerte ABS Vibration) zugreifen, sofern der Spieleentwickler diese Funktionen unterstützt. Das notwendige SDK dafür wird bereits an Entwickler verteilt damit diese Funktionen implementiert werden können.

CSR, CSRE, GT2, PWTS, GT3V2: Diese Lenkräder sind kompatibel wenn die Firmware 750+ installiert ist.
CSW: Voll unterstützt! (alle FW Versionen)

Beispiel: Codemasters hat bereits ein Update für F1 2012 auf dem PC veröffentlicht welches diese zusätzlichen Funktionen freischaltet.
Alternativ kann ein kostenloses Programm wie "Fanaleds" oder "SLIMax Manager" verwendet werden um diese Funktionen in vielen anderen Spielen zugänglich zu machen:
www.fanaleds.com // http://www.eksimracing.com/getting-started-with-fanatec-hardware-and-slimax-mgr-pro/
-> Wenn ein Spiel nativ das Fanatec SDK verwendet werden die Signale von Zusatzprogrammen (wie Fanaleds) deaktiviert.

 

 
Why does my wheel not stop perfectly centered after starting the device? Warum stoppt mein Lenkrad nicht perfekt in der Mitte nachdem ich es starte?

The start routine is made to check the wheels functions and it is not necessary that the wheel does come to a stop in the perfectly centered ("0") position. Please keep in mind that the position where the wheel stops its starting sequence can be affected by various tuning menu settings. This will still not affect the centering (or the 0-position of the wheel in software).

To check the proper centering please use our PC driver or the telemtry functions in the game on your console. If the wheel is not perfectly centered (showing the 0-position in software when the physical wheel is moved to the center position) please "calibrate the wheel center" with the button combination mentioned in the FAQs, in the Qickguide or in the (video) manual.

Please keep in mind that you could accidentely calibrate the wheel 360° off the real wheel center as our 900° wheels pass the center position 3 times if you turn it through its full range of movement!
 

Die Startroutine ist nötig um die Grundfunktionen des Lenkrades zu testen und zu initialisieren. Es ist nicht nötig, dass das Lenkrad perfekt zentriert (in der 0-Position) zum stehen kommt. Bitte denken sie daran, dass die Position in der das Lenkrad nach der Startsequenz stehen bleibt von verschiedenen Einstellungen im Tuning Menu beeinflusst werden kann. Die wird allerdings nicht die wirkliche Nullstellung beeinflussen welche sie in der verwendeten Software (PC / Spiel / Treiber) sehen können.

Um die korrekte Zentrierung zu überprüfen verwenden sie bitte unseren PC Treiber oder die Telemetriedaten des verwendeten Spiels auf ihrer Konsole. When das Lenkrad nicht perfekt zentriert ist (und nicht in der Software die O-Position zeigt wenn das Lenkrad in seiner physischen Mittelstellung ist) so kalibrieren sie bitte das Lenkrad ("calibrate wheel center") so wie in den FAQs, im (Video) Handbuch oder in Quickguide beschrieben.

Bitte denken sie daran, dass sie die Nullstelle versehentlich um 360° falsch kalibrieren könnten, da unsere 900° Lenkräder diese Position im gesamtem Lenkbereich 3 mal überschreiten!

Why is the CSW V2.5 and the CSL E WB (PS4) detected as two (or even 3) devices on PC? Warum wird das CSW V2.5 als 2 (oder sogar 3) separate Geräte erkannt?

You might have seen that the ClubSport Wheel Base V2.5 or the CSL Elite Wheel Base PS4 is shown as 2 separate controllers in the game controllers window on you PC. If you want to enter the driver menu it does not matter which device you will click. In some other places you could even see 3 separate controllers for this one device...why is that?

The CSW V2.5 and CSL WB PS4 are so feature packed and well prepared for the future that it was just not possible to put all functions into one software USB device. The new electronics can control more axis, buttons, encoders etc. than one USB device can handle. This is why Windows will detect 2 USB game controller devices + one additional HID device as soon as one of those wheel bases is detected. 

Es mag ihnen bereits aufgefallen sein, dass die ClubSport Wheel Base V2.5 oder die CSL Elite Wheel Base (PS4 Version) als 2 separate Geräte im "Gamecontroller" Fenster angezeigt wird. Wenn sie das Treiber-Fenster öffnen wollen können sie beide Einträge für das Gerät anklicken. An manch anderer Stelle kann es sogar sein, dass die Wheel Base als 3 verschiedene Geräte erkannt wird...warum ist das der Fall?

Die CSW V2.5 und CSL E PS4 Base beherrschen derart viele Funktionen und sind dementsprechend gut für die Zukunft vorbereitet, dass es einfach nicht möglich gewesen wäre dies über ein einziges "Software USB Gerät" zu kontrollieren. Die neue Elektronik beherrscht mehr unterschiedliche Tasten, Achsen, "Encoder" und weitere Features als über ein einzelnes USB Device ansteuerbar gewesen wären. Dies ist der Grund warum Windows 2 USB Game Controller + 1 HID Device erkennen wird so bald sie eine solche Wheel Base anschließen.

Fanatec SDK - What is it and how to get it?
 
 

What is the Fanatec SDK or what can you do with it?

The fanatec SDK is a package (VS based library) which lets programmers and developers use the extended features of our Fanatec Wheel and Pedal products. With use of the SDK code your game/software can

...make use of the additional wheel vibration/rumble motors (not the FFB motors)
...make use of the tuning display (for gear display, speeder, ...)
...make use of the vibration motors on ClubSport Pedals
...make use of the rev LEDs on ClubSport Wheel rims
...detect different Fanatec products if they have the same USB product ID (CSR or CSR Elite, etc.)
...detect the rim type connected to the ClubSport Wheel Base
...etc.

 

Is the Fanatec SDK available for anybody?

No, not in general. If you want to use the Fanatec SDK please contact our support team and mention what your plans are to use the SDK. After reviewing those plans you might receive a NDA which has to be signed before the SDK would be sent to you.

 

What is not a function of the Fanatec SDK?

The SDK is not necessary to get any output (pedal axis, steering wheel axis/rotation, button inputs) from our hardware. This is controlled by DirectInput only as our devices are HID standard devices.
The SDK is not necessary to send force feedback effects to the wheel. For that you will only need to install the driver and to send standard direct input commands for FFB.

So in gerneral all input/output and FFB features of our products do not need the SDK. It is only need for special Fanatec functions as mentioned on top of this article.

 

In general we are not able to provide developer support how to read and control force feedback devices (which works 100% the same way for Fanatec hardware as for Logitech, Thrustmaster etc.). Please use Microsofts documentation. Here are some useful links to get you into the topic:
DirectInput - Enumerating devices - https://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/bb153253(v=vs.85).aspx
DirectInput - Capturing from Devices - https://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/bb153252(v=vs.85).aspx
DirectInput - Using Force Feedback - https://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/bb153254(v=vs.85).aspx

 
How to calibrate the wheel center of a ClubSport or CSL Wheel Base Comment calibrer le centre du volant ClubSport (CSW)? Kalibrierung der Nullstellung bei ClubSport und CSL Wheel Bases How to calibrate the wheel center of the ClubSport Wheel

If the center position of your ClubSport Wheel (CSW / CSL E WB) does not match the ingame wheel or after a firmware flash the wheel center has to be set. Please follow this procedure to center the wheel properly:

 

https://www.youtube.com/watch?v=yvhAKxjit8o

1. Power wheel on
2. Open the tuning menu (by pressing the tuning menu button)
3. Turn the wheel to its center position
4. Press both joystick buttons simultanously. You may also press them twice
5. Check if the CSW wheel center position matches the one in the driver menu (best option) or inside a game (compare to ingame wheel).

Please note that in-game-wheel and your gaming wheel do not have to show matching positions when you turn the wheel. This changes dynamicall if you (driver/tuning menu) or the game itself changes the wheel angle/sensitivity. Some games also don't feature 900° rotation animations (e.g. GT5) even if the controller input supports that. This can be very misleading!

Alternatively you can see in our video manual how the wheel center can be set:

 

Si la position centrée de votre volant Clubsport (CSW) ne correspond pas à celle du volant dans le jeu ou si le centrage du volant doit être réinitialisé après la mise à jour du firmware, veuillez suivre les instructions suivantes:

1. Allumez le volant 
2. Ouvrez le menu de réglage (en appuyant sur le bouton du menu tuning)
3. Positionnez le volant de façon centrée
4. Appuyez simultanément sur les deux joysticks
5. Vérifiez que la position centrée du volant CSW correspond à celle du menu du pilote (meilleure option) ou à celle du jeu (comparez au volant dans le jeu)
 
Veuillez noter que le volant dans le jeu et votre volant n'ont pas obligatoirement des positions identiques lorsque vous tournez. Cela change de façon dynamique si vous-même (conducteur/réglage du menu) ou le jeu modifie l'angle de braquage/la sensibilité.
 
Vous pouvez également visionner le manuel vidéo pour savoir comment régler le centre du volant. 

 

 

Wenn die Nullstellung ihres ClubSport oder CSL Wheels (CSW/CSL WB) nicht mit jener des "in-game Lenkrades" übereinstimmt, sowie nach einem Firmware Update, muss das Lenkrad neu kalibriert werden.  Bitte führen sie folgende Schritte durch um die Center Position des Lenkrades neu zu setzen:

https://www.youtube.com/watch?v=yvhAKxjit8o

1. Schalten sie das Lenkrad ein
2. Öffnen sie das Tuning Menu (durch drücken des Tuning Buttons)
3. Drehen sie das Lenkrad in seine Mittel- bzw. Nullstellung
4. Drücken sie beide Joysticks-Buttons (nicht kippen!). Zur Sicherheit ist es auch möglich direkt 2x drücken.
5. Überprüfen sie die Center Position mit Hilfe des Treiber Menus (beste Option) oder auch in einem Spiel (Vergleich mit dem "in-game Lenkrad).

Bitte beachten sie, dass das Lenkrad im Spiel und ihr ClubSport Wheel nicht zwangsläufig die gleiche Winkelstellung zeigen müssen. Dies ändert sich dynamisch when im Treiber, Tuning Menu oder im Spiel der Lenkwinkel geändert wird. Manche Spiele zeigen auch keine 900° Lenkanimationen, auch wenn das Spiel (Bsp.: GT5) solche Controller-Inputs untersützt.

Sie können auch in unserem CSW Video Manual sehen wie diese Einstellung vorgenommen wird:

 

もし ClubSport Wheel (CSW)のセンターがインゲームのステアリングと一致しない場合や、ファームウェアーフラッシュを行った場合センター合わせを実行する必要があります。 以下の手順に従いセンター合わせを行ってください。

1. 電源ON
2. tuning menuを開く (bpressing the tuning menu ボタンを押してください。)
3. wheelを中心に合わせた状態にしてください。
4. 両方の ジョイスチックボタンを 同時に押してください。. 二回おしても問題ありません。
5. CSW wheel センターが driver menu (best option)に一致しているか またはゲーム内wheelと一致しているか。

Please note that in-game-wheel とgaming wheel はwheelを回転している状態では必ずしも一致しませんがこれは問題ではありません。これはドライバー設定または、ゲーム自体がangle/sensitivityといったパラメターを変更するためです。GT5等いくつかのゲームはゲームコントローラの900° 回転を入力としてサポートするにもかかわらず900° 回転をアニメーションをサポートしません。  これは非常にミスリーディングです。

以下のビデオで上記手順を確認できます。

 
More FAQs